Arbeitserleichterung durch modern Haushaltsgeräte

Moderne Technologie trägt heute dazu bei, dass sich viele Aufgaben im Haushalt einfacher gestalten lassen. Dazu gehört auch das Bügeln, das für die meisten Menschen zu den unerfreulichsten Aufgaben gehört. Es lohnt sich, einmal einen Blick auf die Dampfbügelstation von Philips bei home&smart zu werfen. Mit diesen modernen Geräten kann man auch stark verknitterte Wäsche im Handumdrehen glätten, ohne dabei viel Kraft einsetzen zu müssen. Wer viel bügelt und auf makellos glatte Wäsche Wert legt, macht mit einer solchen Dampfbügelstation mit Sicherheit eine gute Anschaffung.

Ein Bügeleisen, das mitdenkt

Die Philips Bügelstation erleichtert die Arbeit auf verschiedene Weisen. So ist das Gerät beispielsweise in der Lage, mit der OptimalTEMP-Technologie die Temperatur der Bügelsohle so zu regulieren, dass sie für jede Gewebeart genau angepasst ist. So garantiert man, genügend Hitze zum Glätten zur Verfügung zu haben, ohne dabei jedoch das Risiko einzugehen, dass der Stoff verbrennen kann. Selbst wenn man das Gerät unmittelbar auf dem Bügelbrett stehen lässt, entstehen keine Brandflecke. Benutzt man das Gerät für wenige Minuten nicht, so tritt die Abschaltautomatik in Kraft und das Bügeleisen wird völlig abgeschaltet. So braucht man sich unterwegs nie mehr Sorgen darüber zu machen, ob man das Bügeleisen auch wirklich ausgeschaltet hat.

Einfache Bedienung der Dampfbügelstation

Schaut man sich die Dampfbügelstation von Philips bei home&smart einmal genauer an, so ist man oft überrascht, wie leicht sich dieses moderne Gerät bedienen lässt. Schon beim ersten Handhaben fällt das geringe Gewicht des Handteils auf, das deutlich unter dem eines herkömmlichen Bügeleisens liegt. So werden Gelenke und Armmuskulatur beim Bügeln wesentlich weniger beansprucht und man ermüdet nicht so schnell. Vor dem Bügeln braucht man lediglich den Wassertank der Bügelstation füllen und wieder in die Station einsetzen. Dann wartet man, bis sich die Bügelstation erhitzt hat. Bereits nach etwa zwei Minuten ist das Gerät zum Bügeln bereit. Das wird durch ein dauerhaft leichtendes blaues LED angezeigt. Dann kann man das Handteil der Bügelstation durch Drücken des Carry Lock Knopfs entnehmen und mit dem Bügeln beginnen. Dazu kann man entweder einen dauerhaften Dampfauslass wählen oder sich auch für einen kurzen Dampfstoß entscheiden. Der Dampfschlauch ist bei diesem Gerät von Philips besonders lang, so dass eine angenehme Handhabung gewährleistet ist. Durch die automatische Temperaturkontrolle sind keine weiteren Einstellungen nötig. Daher kann man mit dieser Bügelstation auch sofort bügeln, auch wenn man das erste Mal mit einem solchen Gerät arbeitet.

Vorteile der Dampfbügelstation

Wie alle Dampfbügelstationen weist auch dieses Gerät von Philips einen höheren Anschaffungspreis auf, als ein normales Bügeleisen. Doch lohnt sich die Anschaffung besonders m größeren Haushalt, in dem viel gebügelt wird. Durch das intensive Befeuchten mit dem Wasserdampf richten sich die Fasern im Gewebe auf und man ist wesentlich schneller mit dem Bügeln fertig. So kann man viel Zeit sparen. Der große Wassertank sorgt dafür, dass man größere Wäschemengen bügeln kann, ohne den Tank auffüllen zu müssen. Die Bügelergebnisse sind mit diesem Gerät stets hervorragend. Auch schwer zu bügelnde Gewebe lassen sich vollkommen glätten und werden durch die geringere Hitzeeinwirkung auch schonender behandelt.

You may also like...